Baumwarane


Die im Regenwald Neuguineas heimische Echse sind baumbewohnend, nutzen ihren dünnen, flexiblen Greifschwanz als Kletterhilfe und ernähren sich von Insekten und kleinen Säugern.
Varanus macraei

Der Blaue Baumwaran ist ein großer, schlanker und sehr flinker bis zu 110 Zentimeter langer Waran.Die Grundfarbe ist schwärzlich mit blauen Flecken. Die obere Kopfseite ist bläulich und die Schnauzenregion ist meißt eher weißlich.
Varanus prasinus

Die Grundfarbe ist generell ein leuchtendes Grün, welches manchmal von dunklen Bändern unterbrochen wird.
Die Körperunterseite kann varieren von weißlich zu gelblich oder grünlich.
Von nahezu allen anderen Arten der V. prasinus-Gruppe unterscheidet sich der Smaragdwaran durch seine leuchtend grüne Farbe.
     
     
     
     

F. Schaller Weg 41d    Tel: 0699 11 39 03 40
A-4802 Ebensee    info@pfeilgiftfrosch.at
Websolutions Josef Cech, 2008